Physiotherapeutische Maßnahmen
bei Veränderungen des Stützgewebes im Bereich der Beckenorgane werden immer noch zu selten in Erwägung gezogen. Frauen, die Kinder zur Welt gebracht haben, leiden häufig z.B. unter Inkontinenz oder Senkungsbeschwerden. Das braucht bei Ihnen nicht so zu bleiben.

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Beckenboden gut und koordiniert funktioniert, vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis zu unserem Beckenboden-Check.

Neben einem ausführlichen Anamnesegespräch und einer eingehenden Untersuchung geben wir Ihnen in einem individuellen Beratungsgespräch wertvolle Tipps die sich an Ihrem Befund orientieren.

Sollten wir bei der Untersuchung ein Defizit der Strukturen des Beckenbodens feststellen, empfehlen wir Ihnen spezialisierte Fachärzte zur weiteren Diagnostik. Eine entsprechende Beckenbodentherapie kann dann bei uns folgen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.