Ohne Lobby: Therapeuten in der Dauerkrise – fit again Mitarbeiterinnen Anna Schweitzer und Katrin Franke im Bericht des heute journals

(sollten Sie kein Videovorschaubild sehen, klicken Sie hier)

Seit Jahren ringen Therapeuten bei der Politik um Anerkennung ihrer Forderungen nach angemessenerer Vergütung. Niemand in Deutschland bestreitet, dass mehr Menschen in Heiberufen benötigt werden. Physiotherapeuten zum Beispiel, deren Arbeit oft Operationen hinausschiebt oder gar vermeiden lässt. Wieder gingen Tausende u.a. in Leipzig auf die Straße und demonstrierten für bessere Entlohung und Arbeitsbedingungen. Die Änderungen, die Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ihnen verspricht, gehen für sie nicht weit und kommen nicht schnell genug. Im Bericht von ZDF-Redakteurin Dorthe Ferber wird die fit again Physiotherapeutin Anna Schweitzer dazu als eine leibhaftig Betroffene befragt. Sie schildert die großen Schwierigkeiten insbesondere aus Sicht jüngerer Physiotherapeuten. Zu Wort kommen u.a. auch ihre Chefin und Leiterin der Praxis „fit again“ in Köln-Junkersdorf, Katrin Franke, und Roy Kühne, Physiotherapeut und zugleich Bundestagsabgeordneter der CDU. Ein eindringlicher Kurzbericht über einen Beruf, den überhaupt nur Idealisten wählen: sie verdienen faire Gegenleistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.